Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Info der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Interessierte!

 

Leider mussten wir in diesem Jahr aufgrund der Corona-Einschränkungen auf unseren Tag der offenen Tür verzichten. Gerne hätten wir Ihnen einen persönlichen Einblick in den Schulalltag gegeben und Ihnen alle offenen Fragen persönlich beantwortet. Wir haben für Sie auf dieser Seite die wichtigsten Informationen über die Zeppelinschule in Wort und Bild zusammengefasst. 

 

Häufig werde ich in persönlichen Gesprächen gefragt, ob die Hauptschule nicht mittlerweile überflüssig im Schulsystem ist. Das ist sie absolut nicht!

Die Hauptschule leistet einen wichtigen Beitrag im Schulsystem Nordrhein-Westfalens. Sie ist weder überflüssig, noch ist sie eine Einbahnstraße für die Bildungslaufbahn Ihres Kindes.

 

An der Zeppelinschule, der Städtischen Gemeinschaftshauptschule in Plettenberg, lernen und lehren wir mit Herz und Hand. 

Ein Großteil unserer Arbeit macht die Beziehungsarbeit aus. Wir legen sehr großen Wert auf ein respektvolles Miteinander, sowohl der Schülerinnen und Schüler untereinander, aber auch zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern. Die Einhaltung von Umgangsformen, Höflichkeit und Ehrlichkeit sind die Grundpfeiler unseres täglichen Miteinanders. 

 

Der Bildungsauftrag der Hauptschule ist sehr praxisorientiert und im engen Bezug zur Berufswelt. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen näheren Einblick in die Bereiche der Berufsorientierung und des Hauswirtschafts- und Technikunterrichts. Eine Besonderheit unserer Schule ist die enge Zusammenarbeit mit der heimischen Wirtschaft. Schon während der Schulzeit werden Kontakte in die Betriebe geknüpft, häufig erwächst daraus die Möglichkeit einer Berufsausbildung in einem dieser Betriebe.

 

Die Schülerinnen und Schüler werden an der Zeppelinschule in Lerngruppen von durchschnittlich 23 Schülern unterrichtet. Ab der Jahrgangsstufe 7 werden die Fächer Englisch und Mathematik in Grund- und Erweiterungskursen unterrichtet um die Zugangsberechtigungen zu den verschiedenen Abschlüssen zu erlangen.

 

An der Hauptschule können alle drei Schulabschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden:

 

am Ende der Jahrgangsstufe 9:
--> Hauptschulabschluss nach Klasse 9

 

am Ende der Jahrgangsstufe 10:
--> Hauptschulabschluss nach Klasse 10

--> Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss).

 

Wenn Sie ein persönliches Beratungsgespräch wünschen oder Antworten auf noch offene Fragen benötigen, vereinbaren Sie bitte einen individuellen Termin unter Tel. 02391/10675.

 

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Stöbern!

 

Herzliche Grüße

 

S. Noltsch, Schulleiterin